Unser Pflegeleitbild

Unser primäres Ziel ist es, die Selbständigkeit und den Willen der Menschen, die wir pflegen und betreuen zu erhalten und zu verbessern. Dazu gehört:

  1. daß wir jeden Menschen mit Würde und Respekt behandeln
  2. daß wir den von uns betreuten Menschen und dessen Angehörige bestmöglich beraten und in die Pflege mit einbeziehen
  3. daß soziale, kulturelle und psychologische Bedürfnisse als solche anerkannt und in der Pflege berücksichtigt werden
  4. daß wir die häusliche Atmosphäre des von uns betreuten Menschen als Gäste respektieren
  5. daß wir in der letzten Phase ihres Lebens Sterbende nicht alleine lassen, sie
    und ihre Angehörigen/Freunde begleiten,sowie deren religiösen und kulturellen Vorstellungen berücksichtigen
  6. daß die Schweigepflicht über Personen und Daten eingehalten wird
  7. daß wir eine Atmosphäre schaffen, die den Erwartungen des Patienten entspricht

Wir sind bestrebt, ein hohes Pflegeniveau zu garantieren. Dazu gehört:

  1. daß wir auf der Grundlage unseres beruflichen Selbstverständnisses und unserer Erfahrung die bestmögliche, aktivierende und ganzheitliche Pflege und Betreuung erbringen
  2. daß durch unsere Dokumentation, unser Berichtswesen, und unsere individuelle Pflegeplanung, die Kontuinuität und Effizienz unserer Pflege und Betreuung gewährleistet wird
  3. daß wir durch eigene interne, sowie externe Fortbildung, unter Einbeziehung neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse, die individuellen beruflichen Kompetenzen fördern
  4. daß wir uns als Partner im multidisziplinären Team der ambulanten Therapeuten betrachten und eine kooperative Zusammenarbeit auf allen Ebenen, zugunsten der Menschen, die wir pflegen und betreuen, gewährleistet ist
  5. daß wir zu einer Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens beitragen, in Konfliktsituationen die verschiedenen Standpunkte berücksichtigen und gemeinsam eine Lösung anstreben